Peking-Mensch Museum in Zhoukoudian: Auf den Spuren der Urmenschen

Das Peking-Mensch Museum oder auch Anthropologie Museum in Zhoukoudian, nahe Peking, hat nach drei Jahren Bauzeit im Mai 2014 wiedereröffnet. Neben Besichtigungen von Exponaten können sich die Besucher auch interaktiv mit Urmenschen vergleichen.

Das Museum in Zhoukoudian ist nur 50 Kilometer von Peking entfernt und ist nach dem Umbau um ein Vielfaches größer als vorher. Tausend Exponate unter anderem Relikte von Urmenschen, Steinwerkzeuge, Spuren von Feuerstellen, sowie fossile Tiere werden erstmals ausgestellt. Das Highlight des Museums ist ein 4D-Raum, wo Sie sich mit einer Gruppe von Urmenschen interaktiv vergleichen und die Unterschiede herausfinden können.

Der Peking-Mensch

Zwischen 1921 und 1937 wurden die ersten Relikte des Peking-Menschens in einigen der mittlerweile über 20 freigelegten Höhlen in Zhoukoudian gefunden. Sie gehören zu den wichtigsten Ausgrabungen ihrer Art in Asien. Der Peking-Mensch lebte vor etwa 700 000 bis 200 000 Jahren in Zhoukoudian. Die Fundstätte der Relikte gehört seit 1987 zum Welterbe der UNESCO.

Der Peking-Mensch (Homo erectus pekinensis) gilt als Bindeglied der Evolution zwischen Homo habilis und Homo sapiens, dem modernen Menschen. Diese Entdeckung ist äußerst wertvoll für die Evolutionsforschung.

Auch die Entdeckung der Spuren von Feuerstellen hat die Geschichte des Feuergebrauchs von Menschen um mehrere Tausend Jahre vorverlegt. Zudem sind Steingeräte ausgegraben worden, die ebenfalls Rückschlüsse auf die Entwicklung der Menschen geben.

Anfahrt & Öffnungszeiten

In Peking nehmen Sie die Buslinie 917 von Tianqiao Station (in der Nähe vom Himmelstempel) und steigen an der Station Zhoukou Cun Lukou um in den Fangshan Bus 38. Von dort fahren Sie weiter bis Yuan Ren Yi Zhi (Peking Men Site). Das Peking-Mensch Museum hat täglich von 8:30 bis 16:30 Uhr geöffnet und kostet 30 RMB Eintritt.

Bild: cnsphoto.com

Avatar

Für Sie schreibt: Laura Rudschuck-Henne

Online-Marketing und Redaktion bei China Tours

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.