Reisebaustein: Freiwilligenarbeit bei den Pandabären bei Chengdu (Bilder)

Die drolligen Pandabären sind in aller Welt beliebt. Aus diesem Grund gehört für viele Reisende der Besuch einer Panda-Aufzuchtstation zu einer China Reise dazu. Bei uns können Sie dem Großen Panda nun noch näher kommen – als freiwilliger Hilfspfleger in der Panda-Aufzuchtstation bei Chengdu.

Weltweit leben nur noch ca. 1600 Pandas in freier Wildbahn. Infolgedessen sind die Aufzuchtstationen in China besonders wichtig für den Erhalt dieser bedrohten Tierart. Buchen Sie unseren Reisebaustein “Chengdu: Pandabären” und helfen Sie mit! Neben der Arbeit mit den Großen Pandas machen Sie auch einen Ausflug nach Dujiangyan.

Reiseverlauf

1. Tag Chengdu – Dujiangyan

  • Abholung durch Ihren Reiseleiter
  • Fahrt nach Dujiangyan
  • Antike Bewässerungsanlage
  • Transfer zum Hotel

 2. Tag Dujiangyan: Helfen Sie mit in der Panda-Aufzuchtstation!

  • Abholung
  • Freiwilligenarbeit in dem Panda-Aufzuchtzentrum
  • Kleines Panda Museum
  • Lehrfilm über Pandas
  • Transfer zum Hotel

3. Tag Dujiangyan – Chengdu

  • Abholung
  • Vormittags Freiwilligenarbeit
  • Rückfahrt nach Chengdu
  • Transfer zum Hotel

Inklusivleistungen

  • Übernachtungen in 4-Sterne-Hotels inkl. Frühstück
  • Beförderungen und Transfers laut Programm
  • Besichtigungen inkl. Eintrittsgelder
  • Lokale englischsprachige Reiseleitung
  • Privater Fahrer mit eigenem PKW

3 Tage/Nächte ab 769 Euro. Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns gerne an: 040 819738-60

Reisekonfigurator
Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.

Bilder: China Chengdu Greatway Tour Co., Ltd.

Avatar

Für Sie schreibt: Laura Rudschuck-Henne

Online-Marketing und Redaktion bei China Tours

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.