Team 14 im MB 350 SL vor Canyonlandschaft von Tsada

Hamburg-Hongkong 2018: ein großes Abenteuer ist zu Ende

Die Hamburg-Hongkong New Silk Road Rallye 2018 ist mit dem heutigen Tag offiziell zu Ende gegangen. Nach 8 Ländern, 60 Reisetagen, über 14.000 km on the road, haben sich die Teams in Hongkong voneinander verabschiedet. Ein großes Abenteuer ist bravourös bestanden!

Tag 60: Hongkong, 0 km

An Tag 60 des Abenteuers New Silk Road Rallye 2018 trennten sich die Wege der Teilnehmer. Nach dem letzten gemeinsamen Frühstück im Harbour Grand Hotel stand für die einen der Heimflug an, während andere ihre Reise noch individuell verlängerten.

Freundschaften wurden geschlossen, Herausforderungen gemeinsam gemeistert, Höhen erklommen, Tiefen durchgestanden und ein großes Ziel erreicht: Tibet! Die erstmalige Reise in Oldtimern über das Dach der Welt haben alle Teilnehmer gesund überstanden. Es gab viel an den Pretiosen zu schrauben, aber alle sind in Guangzhou angekommen und warten auf die Abfahrt des Schiffes, auf dem sie, in Containern verpackt, zurück nach Europa schippern.

Wir bedanken uns!

An dieser Stelle möchten wir allen Teilnehmern der New Silk Road Rallye 2018 herzlich dafür danken, dass sie sich mit uns auf dieses Abenteuer gewagt haben. Ebenso geht ein großes Dankeschön an die Reisebegleiter Alla, Larisa, Hao, Sonam, Li Jun und Long Li. Ihr habt die Reise professionell begleitet und seid dem ein oder anderen zum Freund geworden.

Herausragend war in jedem Fall auch die Betreuung durch unsere Mechaniker Jens und Svend-Jörk. Was sie, fast rund um die Uhr, geleistet haben, verdient höchsten Respekt. Gerne möchten wir uns auch bei unserem Rallyearzt Helmut für die Vorbereitung und Betreuung der Teilnehmer in medizinischer Sicht bedanken.

Jetzt ist es an der Zeit, auf das Geleistete und Erlebte anzustoßen: Ganbei!

Seien Sie beim nächsten Abenteuer auf der New Silk Road mit dabei:

Andreas Flück

Für Sie schreibt: Andreas Flück

Unser Vollprofi in Sachen Rollende Reisen: Von Motorradreisen, über Busreisen und Oldtimer-Rallyes, Andreas macht es möglich und bringt euch sicher an euer Ziel.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.