Die Top 5 Bootstouren in China

Das italienische Venedig ist für seine wundervollen Wasserstraßen bekannt und gilt für viele als einzigartig. Allerdings steht China der südeuropäischen Stadt mit seinen bilderbuchgleichen Wasserwegen und Flüssen in nichts nach. Besucher haben hier die Möglichkeit, eindrucksvolle Fahrten auf chinesischen Gewässern zu erleben. Schauen wir uns im Folgenden die Top 5 Bootstouren in China einmal genauer an!

Nr. 1 Sonnenaufgang auf dem Li-Fluss

Die Landschaften der Region Guangxi gehören zu den schönsten im Reich der Mitte. Mit seiner atemberaubenden Natur lockt die Stadt Guilin über 10 Millionen Touristen pro Jahr an. Eines der lokalen Touristenziele ist das einzigartige Karstgebirge. Ein weiteres Highlight der Region ist die Fahrt auf dem Li-Fluss, bei der Besucher das Gebirge umfahren können. Der Li-Fluss ist insgesamt 437 Kilometer lang und entspringt in den Mao’er-Bergen im Landkreis Xing’an. Sein Verlauf führt durch Guilin und Yangshuo, bevor er in den Guijiang mündet.

Mit einer Bootsfahrt am frühen Morgen erleben Touristen einen wunderschönen Sonnenaufgang auf dem Li-Fluss. Das schönste an der Fahrt ist, dass diese vollkommen ohne weitere Touristen und Kreuzfahrtschiffe stattfindet. Außerdem leben die letzten Kormoranfischer der Welt auf dem Li-Fluss. Dabei handelt es sich um eine alte Tradition, die seit dem 10. Jahrhundert besteht. Die Fischer dressieren Kormorane, mit denen Sie die Fische fangen. Auf Hilfsmittel wie Fischernetze sind sie damit nicht angewiesen.

Highlight der Bootstouren: Kormoranfischer beobachten
Highlight der Bootstouren: Kormoranfischer beobachten

Nr. 2 VIP-Flussfahrt im exquisiten Shanghai

Wer es exquisiter mag und die chinesischen Metropolen liebt, für den ist eine VIP-Bootstour auf dem Huangpu-Fluss genau das Richtige. Im Vergleich zu den malerischen Landschaften Guilins ist Shanghai eine schnelllebige Metropole und das wirtschaftliche Zentrum Chinas. Charakteristisch für die Stadt ist die Uferpromenade namens „Bund“, die abends mit einem Meer aus bunten Lichtern das Wasser zum Strahlen bringt. Genießen Sie einen unvergesslichen Abend auf dem Huangpu, entlang der Finanzviertel, der berühmten Shanghai-Skyline und dem Oriental Pearl Tower.

Die VIP-Flussfahrt ist Teil einer abendlichen Tour. Vor der Flussfahrt steht die Altstadt Xin Tian Di auf dem Programm. Wer mag, kann den privaten Transfer von und zum Hotel in Anspruch nehmen. Des Weiteren steht Ihnen ein privater Fremdenführer zur Seite. Die Tour dauert ungefähr drei Stunden. Mit der Bootstour genießen Sie den besten Blick auf die berühmten Gebäude der Kolonialzeit, das Peace Hotel und das Customs House. Nach der Bootstour machen Sie einen gemütlichen Gang durch das Handels- und Geschäftsviertel Lujiazui im Pudong-Bezirk.

Bootstouren auf dem Huangpu von Shanghai sind unvergesslich!
Bootstouren auf dem Huangpu von Shanghai sind unvergesslich!

Nr. 3 Mit dem Drachenboot durch die Hauptstadt

Die momentan zweitgrößte Stadt im Reich der Mitte ist die chinesische Hauptstadt Peking. Auch hier wartet eine interessante Bootsfahrt auf ihre Besucher. Mit einem Drachenboot überqueren Sie den Kunming-See, der sich auf dem Gelände des Sommerpalastes in Peking befindet. Gemeinsam mit dem Hügel der Langlebigkeit bildet er die zwei Landschaftsmerkmale der Sommerpalastgärten. Der See nimmt mit einer Gesamtfläche von 2,2 Quadratkilometern drei Viertel des Geländes ein.

Denkt man an chinesische Drachenboote, fallen einem sicherlich als erstes die langen schmalen Ruderboote ein, die während des Drachenbootfestes Rennen fahren. Zum Glück müssen sich die Besucher nicht auf so einem Modell abmühen, sondern genießen die Fahrt auf einer komfortablen Gondel. Diese ist prachtvoll mit einem Drachenschwanz und Drachenkopf verziert. Wer sich Sorgen um die pralle Sonne oder möglichen Regen während der Überfahrt macht, sei beruhigt: Die Boote besitzen alle ein Pagodendach.

Auf dem Kunming-See in Peking
Auf dem Kunming-See in Peking

Nr. 4 Eine Fahrt im chinesischen Venedig

Nicht nur Italien besitzt eine wunderschöne Stadt, die für ihre zahlreichen Kanäle bekannt ist. Das chinesische Pendant zu Venedig heißt Suzhou und befindet sich westlich von Shanghai. Wer die alte Poesie Chinas und eine besondere Romantik sucht, die er nur in Paris zu finden glaubt, wird hier fündig und eines besseren belehrt. Erleben Sie bei einer Bootsfahrt eine Stadt, in der grüne Weiden in ebenso grüne Kanäle tauchen und nachts die roten Laternen der Teehäuser auf dem Wasser glitzern.

Die Bootsfahrt in Suzhou findet auf dem großen Suzhou-Kanal statt und dauert circa 40 bis 60 Minuten. Die Fahrt beginnt im Xinshiqiao Dock und endet in den Shantang Straßen, die das Highlight der Fahrt sind. Dort stehen die sehr alten Türme der Stadtore des antiken Suzhou. Während der Tour begleiten Erzählungen und Balladen im lokalen Suzhou-Dialekt, eine antike Kunst des Sprachgesangs, die Besucher. Ein Tagestrip ist bereits beeindruckend, doch eine Tour bei Nacht ist unvergesslich!

Bootstouren auf den Kanälen von Suzhou sind sehr beliebt!
Bootstouren auf den Kanälen von Suzhou sind sehr beliebt!

Nr. 5 Bootstouren durch die Longqing-Schlucht

Im Norden des Landes liegt die Longqing-Schlucht, die zu den natürlichen chinesischen Schätzen gehört. Das Naturspektakel befindet sich 80 Kilometer von Peking entfernt und besticht durch eine grüne Landschaft und klares Wasser. Des Weiteren wird die Schlucht von dem größten Damm Nordchinas geprägt. Eine Besonderheit ist die Rolltreppe, die zum lokalen Bootssteg führt. Sie befindet sich direkt im Bauch eines riesigen, gelben Drachens.

Haben Besucher den Steg erreicht und das Boot betreten, beeindruckt die epische Flussschlucht mit smaragdfarbenen Gipfeln und blaugrünen Seen. Während der gemütlichen Fahrt entlang des Aquamarinflusses kommen Sie in den Genuss einer herrlichen Aussicht. Die steilen Klippen und Felsformationen, die über den Gewässern und Lagunen aufragen, werden Sie nie wieder vergessen.

Fazit zu den Top 5 Bootstouren Chinas

Einzigartig ist sicherlich jede einzelne der hier vorgestellten Flussfahrten, doch eines haben sie gemeinsam: Sie ermöglichen den Blick auf das Reich der Mitte aus einer ganz besonderen, unnahbaren Perspektive und spiegeln einen besonderen Charme Chinas wieder!

Avatar

Für Sie schreibt: Patrick Müsker

Sinologe M.A., Übersetzer,
Interkulturelle Beratung,
Delegationsbetreuung, Blog-Redakteur

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.