Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Yangshuo

Nur 1,5 Fahrstunden südlich von Guilin gelegen wartet die Bilderbuchlandschaft rund um die einstige Backpacker-Idylle Yangshuo am Li-Fluss. Auch heute verzaubert die Kleinstadt mit herausragenden Karstkegelbergen, ruhigen Wasserwegen und seinen malerischen Reisterrassen. Kein Wunder also, dass dieses Landschaftsmotiv den 20 Yuan-Schein ziert. Wir präsentieren euch die Top Sehenswürdigkeiten in Yangshuo.

Die Lebensader von Yangshuo – der Yulong-Fluss

Der Nebenfluss vom Li-Fluss lädt gleich zu mehreren Outdoor-Aktivitäten ein. Wie wäre es mit einer Kombination aus Radtour und Bambusfloßfahrt, um den Tag inmitten der malerischen Natur auszukosten? Idealerweise führt der Radweg unmittelbar am Flussufer entlang. Passend dazu gibt es vor Ort viele Möglichkeiten Räder und Mountainbikes auszuleihen. Für den Rückweg steigen Sie bequem aufs Bambusfloß um und lassen sich von Ihrem Skipper zurück gen Hotel bringen. Beobachten Sie dabei die Arbeit auf den Reisfeldern, die Kormorane auf den Flüssen, Libellen in der Luft und den Wasserbüffel, wie er sich im Wasser abkühlt.

Der Yulong-Fluss bietet viele Möglichkeiten für Aktivitäten.
Der Yulong-Fluss bietet viele Möglichkeiten für Aktivitäten.

Keine Lust auf Radfahren? Das Flussufer eignet sich ebenfalls für eine Wanderung. Wer sein Adrenalin noch steigern möchte, begibt sich zum Klettern in die umliegenden Karstkegelberge. Denn Yangshuo zählt zu den angesagtesten Kletterorten in ganz Asien. Meist entscheiden sich Abenteurer für einen der acht Hauptgipfel, die regelmäßig beklettert werden. Die Aufstiege sind mit über 250 Kletterhaken ausgestattet.

Eine magische Lichtershow in Yangshuo

Tauchen Sie ab in eine spielerische Welt von Lichtern und Reflektionen, eingebettet in Nebel, Dunst und Regen vor der atemberaubenden Karstfelskulisse. Die Show „Impression Sanjie Liu“ ist 75 Minuten lang und stammt aus der Feder des chinesischen Regisseurs Zhang Yimou. Fun Fact: Zhang Yimou war auch der Choreograf für die Eröffnungsshow der Olympischen Spiele. Rund 600 Mitwirkende – darunter professionelle Schauspieler, aber auch Dorfbewohner der Region – bringt die zweimal täglich stattfindende Vorführung auf die Bühne.

Der Mondberg von allen Seiten

Der Mondberg (auch Mingyue Berg) befindet sich im 8 Kilometer entfernten Dorf Gaotian Fenglou. Das Besondere an diesem Berg ist, wie der Name vermuten lässt, sein halbkreisförmiger Natursteinbogen, der dem Berg das Aussehen eines Halbmondes verleiht. Aus verschiedenen Blickwinkeln entstehen unterschiedlichste Mondmotive. Nicht nur der Blick aus der Ferne auf den Mondberg, sondern auch der Ausblick von knapp 400 Metern Höhe in die umliegende Natur ist lohnenswert. Der Aufstieg ist glücklicherweise mit Stufen ausgebaut, gut begehbar und in ca. einer halben Stunde hat man den Gipfel erklommen. Die Anfahrt kann wahlweise per Rad (ca. 50 Minuten Fahrt) oder mit dem Shuttlebus von Yangshuo erfolgen.

Der Mondberg bei Yangshuo
Der Mondberg bei Yangshuo

Die Mondwasser-Höhle hält ein Abenteuer bereit

Die wohl größte und spannendste Höhle in Yangshuo, die Mondwasser-Höhle (月亮水岩), erstreckt sich unterhalb von acht Bergen in rund 6 Kilometern Länge. Die Höhle ist eng, ähnelt an einigen Stellen einem Labyrinth – perfekt für ein richtiges Abenteuer! Besucher stellen sich den schlammig-matschigen Pfützen oder umrunden die Stalaktiten mithilfe von Seilen und Leitern. Auf einen Tourguide und eine Taschenlampe sollte man allerdings besser nicht verzichten. Zur Erfrischung warten am Ende der Höhle einige Naturpools mit kristallklarem Wasser.

Schmausen auf dem Nachtmarkt

Der Dacunmen Nachtmarkt ist täglich ab 17 Uhr (open end) geöffnet. Nachtmärkte sind eine tolle Gelegenheit sich unter das Gewusel der Locals zu mischen und in das Alltagsleben einzutauchen. Beobachten Sie hautnah, welches Verhandlungsgeschick die Einheimischen an den Tag legen, wenn es um das Erstehen von Gewürzen oder regionalen Delikatessen, wie z. B. der Schlammschnecke, geht. Von der Touristenstraße West Street (Xi Jie) dauert es nur eine halbe Stunde Fußmarsch zum Nachtmarkt.

Szenen eines Nachtmarktes
Szenen eines Nachtmarktes

Essen wie die Einheimischen in Yangshuo

In nahezu jedem Restaurant in Yangshuo kann man Bier-Fisch (pijiu yu, 啤酒鱼) genießen. Das bekannteste Gericht Yangshuos wird aus Fisch (häufig Karpfen oder Katzenfisch) verfeinert mit Chili, Sojasauce, Knoblauch, Tomaten und, nicht zu vergessen, mit Bier gedünstet. Die Preise liegen dabei zwischen 5 und 13 € – abhängig von Größe und Art des Fisches.  Abgesehen von diesem Gericht hält Yangshuo weitere regionale Speisen bereit, wie die Guilin-Reisnudeln (桂林米粉), eine Art Nudelsuppe, die gerne zum Frühstück oder Mittag gegessen wird. Daneben locken würzige Sichuan-Spezialitäten. Für den empfindlichen Gaumen sind auch einige westliche Restaurants in Yangshuo vertreten.

Klein aber Oho: der Berg Xianggong

Über Nacht wurde der Xianggong, ein kleiner Karstkegelberg am Li-Fluss, durch einen internationalen Fotowettbewerb berühmt. Der fantastische Ausblick, den der Urlauber nach 400 steilen Stufen und ca. 20 Minuten erwartete, ist nicht nur für Fotografen ein Highlight. Eine gute Gelegenheit, sich die Berglandschaft, um den sich der Fluss schlängelt, aus der Vogelperspektive anzuschauen. Besonders traumhaft gestaltet sich der Ausblick, wenn die Sonne gerade aufgeht. Ihre Strahlen das Wolkenmeer durchbrechen und die bergige Landschaft in ein mystisches Panorama bettet.

Fantastische Ausblicke rund um Yangshuo
Fantastische Ausblicke rund um Yangshuo

Überzeugen Sie sich selbst von der umwerfenden Schönheit Yangshuos:

Avatar

Für Sie schreibt: Mailin Zanke

China Tours Auszubildende. Mailin ist davon überzeugt, dass jegliche Auslandserfahrungen ein Gewinn sind und man nie genug reisen kann.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.