Top 10 Gründe nach China zu reisen

China als Reiseland erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Doch was sind die Highlights des Reichs der Mitte? Wir möchten Ihnen 10 Gründe vorstellen, warum es sich lohnt, China zu bereisen.

1. Beeindruckende Natur

China ist fast doppelt so groß wie ganz Europa! Dementsprechend vielseitig ist die Natur: Der grüne Süden ist mit seinen dicht bewachsenen Bergen fast schon tropisch, während die Landschaft in Richtung Norden eher steppenähnlich ist. Im Westen thront das tibetische Hochplateau, das „Dach der Welt“. Im Nordwesten erstreckt sich schließlich die zweitgrößte Sandwüste der Welt – Taklamakan.

2. Faszinierende Kultur

Chinas Kultur zieht jeden in ihren Bann: Seit dem Beginn der chinesischen Zivilisation hat die chinesische Geschichte unzählige Monumente, Paläste und Tempel hervorgebracht, die Zeugen der vielfältigen Kultur sind. Die chinesische Schrift, die sich von primitiven Strichzeichnungen zum heutigen Schriftsystem entwickelt hat, birgt so manche Geheimnisse; Philosophen und Gelehrte haben einen eigenen Kosmos an Vorstellungen und Weltanschauungen geschaffen, die für Westler ungewohnt, manchmal auch unverständlich, aber immer auch faszinierend sind!

3. Die beste Küche der Welt

Essen nimmt in China eine herausragende Stellung ein. Jede Provinz hat ihre eigenen Spezialitäten, die genauso vielfältig sind wie das Klima und die regionale Kultur. Neben der weltbekannten Pekingente hat China kulinarisch noch so viel mehr zu bieten! In Westchina isst man scharf, dort sollte man sich das Sichuan-Hähnchen mit scharfem Sichuan-Pfeffer nicht entgehen lassen. Die Küche im Süden ist raffiniert, dort gibt es Dim-Sum und süß-saure Gerichte. Im Norden findet man hingegen den besten Feuertopf sowie deftige Teigtaschen.

4. Dynamische Städte


In Chinas Städten pulsiert das Leben: Peking, Shanghai, Wuhan oder Chengdu haben in den letzten 20 Jahren eine unglaubliche Entwicklung vollzogen. Vielerorts findet man nun gläserne Bürogebäude, moderne Hochhäuser und extravagante Architektur, die sich mit traditionellen Gebäuden abwechseln. Dieser Kontrast macht den Reiz vieler chinesischer Städte aus.

5. Zusammenspiel von Tradition und Moderne


China ist ein Land der Gegensätze: Megastädte stehen dem geruhsamen Landleben gegenüber. Jahrhunderte alte Tempel konkurrieren mit glitzernden Shopping-Malls um Besucher. Kleine Garküchen messen sich mit McDonald’s und Starbucks. Das Zusammentreffen von Alt und Neu, Ost und West, Tradition und Moderne ist es, was China zu einem faszinierenden Reiseziel macht und zum Beobachten und Entdecken einlädt!

6. Die Große Mauer

Die Große Mauer ist unbestritten das bekannteste Bauwerk Chinas. Der Bau begann bereits im 7. Jahrhundert v. Chr. und zog sich über viele Jahrhunderte hin, in denen sie immer weiter verlängert, ausgebaut und verstärkt wurde. Das Bollwerk erstreckt sich über eine Länge von mehr 8.000 km und ist heutzutage ein wahrer Besuchermagnet geworden. Nur mit China Tours können Sie unabhängig von den Touristenmassen die Große Mauer erkunden – als einziger Reiseveranstalter führen wir die Touren am späten Nachmittag durch, wenn die Menschenmassen wieder auf dem Weg nach Peking sind. Gleichzeitig können unsere Gäste so auch ungestört den Sonnenuntergang auf der Großen Mauer genießen.

7. Terrakotta-Armee


Die Sammlung von über 8.000 Tonsoldaten mitsamt Ihrer Pferde und Wagen sind Grabbeigaben des ersten Kaisers von China. Für sein Mausoleum wurden die Figuren in mühevoller Arbeit einzeln hergestellt und jeweils individuell verziert. Zwei Jahrtausende lang lag die Grabstätte unentdeckt unter der Erde – erst im Jahr 1974 wurde das Grab des ersten Kaisers zufällig von Bauern wiederentdeckt – die Ausgrabungen dauern bis heute an!

8. Geheimnisvolles Tibet


Tibet ist für viele der Inbegriff fernöstlicher Spiritualität. Und das nicht zu Unrecht: Denn der tibetische Buddhismus lebt hier auch heute noch in seiner ursprünglichen Form weiter und ist lebendiger Bestandteil des Alltags der Menschen. Der perfekte Ort, um innere Ruhe zu suchen und den Buddhismus näher kennenzulernen.

9. Yangtze: Der längste Fluss Asiens


Der Yangtze gilt als die Lebensader Chinas. Er durchzieht China von West nach Ost und verbindet dabei das chinesische Inland mit der Küste. Auf einer Kreuzfahrt können Sie die abwechslungsreiche Landschaft, die beeindruckenden „Drei Schluchten“ und den gewaltigen Yangtse-Staudamm erleben.

10. Sanfte Riesen: Der Große Panda

Lange Zeit war der Panda weltweit gefährdet, doch Bemühungen zum Erhalt der Art haben zum Schutz der Lebensräume und zur erfolgreichen Aufzucht in Forschungseinrichtungen beigetragen. Ihr liebenswertes Aussehen macht die Pandas zu echten Sympathieträgern. Mit China Tours können Sie die sanften Riesen hautnah erleben und sogar bei der Panda-Aufzucht mit anpacken!

Chinas Glanzlichter entdecken!

Avatar

Für Sie schreibt: China Tours

2 Kommentare

  1. Ein wichtiger Grund nach China zu reisen wurde vergessen: Die 5 heiligen Berge. Einer davon, der Huang Shan oder das gelbe Gebirge, gehört unbedingt dazu.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.