New Silk Road Oldtimerrallye 2016: Vorstellung Team 5

Am 28. August 2016 wagen sieben Teams das 53-tägige Abenteuer von Hamburg nach Shanghai durch insgesamt acht Länder und werden über 13.000 km in Ihren Oldtimern zurücklegen. Wir möchten Ihnen bis zum Start die Teams einmal einzeln vorstellen. Erfahren Sie, warum die Teilnehmer bei der Rallye mitmachen, worauf sie sich am meisten freuen und mit welchen Fahrzeugen sie unterwegs sein werden.

Startnummer 5

Heute möchten wir Ihnen Team 5 vorstellen: Heinz Vogel-Rudolf  & Horst Brühmann. Sie werden das Abenteuer in einem Mercedes Benz – W123-230 E  (Baujahr 1983) bestreiten. Wir haben Sie zu Ihren Beweggründen gefragt.

Was gab den Ausschlag, an der Rallye Hamburg-Shanghai teilzunehmen?
Der Ausschlag für die Rallye HH-Shanghai war das „kalkulierbare Abenteuer“ mit dem eigenen Auto entlang der legendären Seidenstraße zu fahren.

Auf welches Land oder welchen Abschnitt freuen Sie sich besonders, und warum?
Eigentlich auf jeden Abschnitt, angefangen ab Wolgograd bis hin nach Shanghai. Ferner das Kennenlernen unterschiedlicher Leute, Länder und Kulturen.

Welches ist die weiteste Strecke, die Sie mit Ihrem Fahrzeug bereits gefahren sind?
Die weiteste Strecke die wir gefahren sind, waren unsere Reisen mit dem eigenen Fahrzeug 14 Tage durch Indien (Rajasthan, von Delhi nach Udaipur).
Mit einem Jaguar MK 9 und in 2014 eine 6-wöchige Reise mit unserem jetzigen Rallye Fahrzeug Mercedes W123 230E durch Südamerika (von Cartagena nach Rio de Janeiro).

 

Welche Kriterien gaben den Ausschlag für die Wahl Ihres Fahrzeuges, wie bereiten Sie Ihr Fahrzeug vor, und welche Spezifika bauen Sie für diese Rallye ein?
Der Ausschlag für das gewählte Fahrzeug war die große Zuverlässigkeit von Mercedes Benz Fahrzeugen, natürlich gepaart mit entsprechender Vorbereitung, d.h. Austausch aller Verschleißteile. Zzgl. Einsatz von Fahrzeuge älter als 1985, da bis zu diesem Baujahr elektronische Bauteile nur spärlich verwendet wurden. Desweiteren Mitnahme von speziellen für dieses Fahrzeug typischen Ersatzteilen, die nicht während der gesamten Reise zu bekommen sind.

Was glauben Sie wird Ihr persönliches Highlight auf dieser Reise?
Nur einige Highlights zu nennen wäre zu wenig. Wir glauben die ganze Reise wird ein einziges Highlight sein, aber vor allen Dingen die Terrakotta Armee und die gesamte Grabanlage des ersten chinesischen Kaisers. Jeder Landstrich hat seine Reize, sowie besondere Sehenswürdigkeiten, auch wenn manchmal einige Strecken vom Fahren her gesehen vielleicht langweilig erscheinen.

Die Vorstellungen der weiteren Teams werden wir laufend hier veröffentlichen. Verabschieden Sie am 28.08.2016 die Teilnehmer gemeinsam mit uns! Start ist gegen 11 Uhr an der Oldtimer Tankstelle Brandshof in Hamburg (Billhorner Röhrendamm 4, 20539 Hamburg).

Seien Sie beim nächsten Abenteuer auf der New Silk Road mit dabei!

New Silk Road Rallye

Avatar

Für Sie schreibt: China Tours

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.