Der Jinji See in Suzhou bei Abenddämmerung mit dem Business District und Flamingos im Panorama

Suzhou bei Nacht

“Im Himmel gibt es das Paradies, auf Erden Suzhou und Hangzhou.” So heißt es in einem chinesischen Sprichwort, dass gut und gerne von Einheimischen zitiert wird. Suzhou (chin. Wasser im Überfluss) ist eine der boomenden Millionenmetropolen Chinas, in der Aspekte der Moderne und Tradition Seite an Seite leben. Es ist bemerkenswert zu sehen, wie Wolkenkratzer und Shopping Malls direkt neben

Ökologisch: Anbau von Lebensmitteln

China wird ökologisch

Meine Chinesischlehrerin in Tianjin hat uns, wenn der Smog mal wieder ganz schlimm war, immer erzählt, dass sie sich noch an den blauen Himmel in China erinnern könne. Sicherlich gibt es in China nicht jeden Tag Smog und auch nicht überall ist er verteilt. Aber: Smog und Umweltschutz sind ein immer größeres Problem für China. Einher geht dies mit der

Teil 13: Pamirgebirge (1)

New Silk Road Rallye Köln-Peking: Teil 13

Am 14. September starteten elf Teams in Oldtimern und zwei Begleitfahrzeuge auf die New Silk Road Rallye entlang der legendären Seidenstraße von Köln nach Peking. Bereits haben die Teams Usbekistan erlebt. In Teil 13 berichten wir von den Tagen 25 und 26, von Fergana über Osh bis nach Sary-Tash.

Teil 12: Fergana Tal

New Silk Road Rallye Köln-Peking: Teil 12

Am 14. September starteten elf Teams in Oldtimern und zwei Begleitfahrzeuge auf die New Silk Road Rallye entlang der legendären Seidenstraße von Köln nach Peking. Bereits haben die Teams Usbekistan erlebt. In Teil 12 berichten wir von den Tagen 23 und 24, von Tashkent bis nach Fergana.

Teil 11: Registan Platz (3)

New Silk Road Rallye Köln-Peking: Teil 11

Am 14. September starteten elf Teams in Oldtimern und zwei Begleitfahrzeuge auf die New Silk Road Rallye entlang der legendären Seidenstraße von Köln nach Peking. Bereits haben die Teams Usbekistan erlebt. In Teil 11 berichten wir von den Tagen 21 und 22, von Samarkand bis nach Tashkent.

Guilin – China all-inclusive

Guilin – Erste Eindrücke Wenn Shanghai das Paris des Ostens ist, dann könnte man Guilin wahrscheinlich als Neapel des Ostens bezeichnen: Auf der Taxifahrt zum Hotel begegnen uns zahlreiche Roller und Vespas in allen möglichen Formen und Farben. Genau wie in Italien verkörpert die Vespa hier wohl nicht nur einen fahrbaren Untersatz, sondern ist Ausdruck eines Lebensgefühls des Laissez-faire und

Teil 10: Sightseeing in Buchara (3)

New Silk Road Rallye Köln-Peking: Teil 10

Am 14. September starteten elf Teams in Oldtimern und zwei Begleitfahrzeuge auf die New Silk Road Rallye entlang der legendären Seidenstraße von Köln nach Peking. Bereits haben die Teams Usbekistan erreicht. In Teil 10 berichten wir von den Tagen 19 und 20, von Buchara bis nach Samarkand.

Das Mondfest – Wie Chang’e zum Mond flog

Ein jedes Jahr, kurz nach dem chinesischen Nationalfeiertag, wird in China das Mondfest gefeiert. Zhongqiujie, wie es auf Chinesisch heißt, ist in der Bedeutung für die chinesische Kultur vielleicht nicht direkt mit dem Frühlingsfest vergleichbar, aber liegt mindestens knapp dahinter. Aber wie kommt es, dass heute in China ein Fest alleine für den Mond gefeiert wird und auch andere chinesisch