Busreise „Auf der neuen Seidenstraße 2016“: (Tag 43-50) Von Xi’an nach Wuxi

Wir haben die 7. Woche der Busreise nach Shanghai für Sie zusammengefasst….

Mehr

CHINA INN 2016 in Hamburg: Internationales Jugendmusikfestival

CHINA INN verbindet mit einem einzigartigen Konzept die Kulturen zwischen Deutschland und China und fördert den gemeinsamen Austausch zwischen den zwei Ländern. Mehr

Mehr

Eröffnung der weltgrößten Aussichtsplattform bei Peking (Video)

Im Pekinger Vorortbezirk Pinggu wurde die weltgrößte Aussichtsplattform eröffnet. Die 320 Tonnen schwere Titan-Konstruktion mit einem 30 Meter langen Glasgang spannt sich über die Shilin-Schlucht und bietet seinen Besuchern einen atemberaubenden Blick in 400 Meter Tiefe. Mehr

Mehr

Mit der Harley von Rom nach Hamburg │Tag 12-14: Über Lüneburg zu den Hamburg Harley Days

An Tag 12 ging es nach einem Stopp in Lüneburg für die Gruppe weiter nach Hamburg, ihrem Ziel: den Hamburg Harley Days! Das Highlight war die große Parade am Sonntag, die die chinesischen Biker anführten. Mehr

Mehr

Chinesisch für Anfänger Teil 1: Aussprache / Allgemeines

Unser kleiner Sprachführer soll Ihnen in verschiedenen Situationen bei der Verständigung helfen und die Kommunikation mit den Einheimischen vereinfachen. Im 1. Teil „Chinesisch für Anfänger“ stellen wir Ihnen die Aussprache und die grundlegenden Vokabeln für eine Verständigung vor. Mehr

Mehr

Mit der Harley von Rom nach Hamburg │Tag 10-11: Von Köln ins Sauerland

An Tag 10 und 11 ging es für die „gewachsene“ Gruppe von Köln ins Sauerland. Mehr

Mehr

Busreise „Auf der neuen Seidenstraße 2016“: Von Dunhuang nach Xi’an (Tag 37-42)

An Tag 37 verließen die Teilnehmer der Busreise nach einer Woche das Tarim Becken mit dem Tian Shan und der Taklamakan. Mehr
Mehr

Hongkongs Hängende Gärten: Wie Kollektive die Dächer der Stadt begrünen

Die Häuserschluchten des Hong Konger Großstadtdschungels säumen unzähligen Straßen und Gässchen. Während auf den Inseln und am Stadtrand große Naturschutzgebiete zum Wandern einladen, ist es innerhalb der dicht besiedelten Stadt schwer Grün zu finden. In den vergangenen Jahren hat sich der Trend des „Urban Gardening“ und „Guerilla Gardening“ durchgesetzt. Von den Straßen aus unsichtbar, haben Kollektive und gemeinnützige Organisationen die Dächer der Stadt zu kleinen Oasen umgewandelt. Mehr

Mehr
Close
Ja, ich will mehr über China erfahren!
Folge uns jetzt auf Facebook, Twitter und Google Plus:
Social PopUP by SumoMe